Tränkmittel

Fixieren beschichtete Drähte, bieten mechanische Stabilität und Isolierung


Tränkharze und Tränklacke sind neben Drahtlacken die Schlüsselkomponenten bei der Herstellung von Motoren, Generatoren und Transformatoren. Es ist Aufgabe der Tränkharze, die einzelnen Komponenten der Drahtwicklungen, der Blechpakete und anderer Isoliermaterialien in eine homogene und mechanisch stabile Einheit zu verwandeln. Tränkharze bieten eine verbesserte Wärmeübertragung zwischen Drahtwicklungen, Nutisolation und Eisenkern sowie einen weitreichenden Schutz vor Umwelteinflüssen.

Die Philosophie hinter den Tränkharzen von heute leitet sich von der Natur ab. Naturharze stellten ursprünglich eine Grundkomponente bei der Herstellung von Tränkharzen dar. Auch heute noch verwendet Axalta erneuerbare Rohstoffe, um polymere Strukturen herzustellen, die herausragende Eigenschaften bieten. Der Produktionsprozess der Kunstharze von Energy Solutions stützt sich auf komplexe chemische Prozesse, um natürliche Ressourcen zu schonen. 

News und Events


Produktübersicht