Axalta-Mitarbeiter spenden für die kinder-tafel Vohwinkel und „behindert – na und?


Wuppertal, 26. Juni 2017 – Mitarbeiter von Axalta Coating Systems in Wuppertal, einem weltweit führenden Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, erhielten für ihre hervorragende Sicherheitsleistung eine Prämie als persönliche Auszeichnung. Viele Mitarbeiter haben Ihre Prämie gespendet. Der Betrag von insgesamt 23.000 Euro wurde als Spende weitergeleitet. Empfänger sind in diesem Jahr die Kindertafel Vohwinkel. (13.000 Euro) und „behindert – na und ?  (10.000 Euro). Der Dienst der kinder-tafel Vohwinkel bietet ein tägliches sozial-diakonisches Angebot an die Menschen im Stadtteil Wuppertal-Vohwinkel. Es beinhaltet in einem für Kinder und Mitarbeiter strukturgebenden Rahmen unter anderem ein kostenloses Mittagessen und die Begleitung in Bildung und Freizeitgestaltung.

Der Verein „behindert – na und?“  hat das Ziel, individuelle Unterstützung für Menschen mit Behinderung in ihrem Lebensbereich zu leisten. Damit soll ein Höchstmaß an Integration und Selbstbestimmung angestrebt werden.

Über Axalta Coating Systems

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws und Nutzfahrzeugen (Erst- und Reparaturlackierung) bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit beinahe 150 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie setzen etwa 12.800 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 120.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axalta.de oder folgen Sie uns unter @axalta auf Twitter und auf LinkedIn.Axalta.de/Wuppertal