IN WUPPERTAL ZUHAUSE


Axalta ist in Wuppertal einer der größten industriellen Arbeitgeber. In unserer Stadt sind wir gut integriert. Mit unseren Mitarbeitern engagieren wir uns vielseitig. In unserem Werk achten wir auf Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz.

Wir für Wuppertal

Gut integriert in unserer Stadt – Mit Blick auf Wuppertal engagieren wir uns vielseitig und sind stolz darauf, an den Stellen zu helfen, wo Hilfe dringend nötig ist!  

Erfahren Sie mehr

SICHERHEIT

Durch regelmäßige Kontrollen der Produktionsanlagen und intensive Schulungen unserer Mitarbeiter gewährleisten wir eine hohe Sicherheitskultur. Für den Fall, dass es trotzdem einmal zu einem Störfall kommen sollte, haben wir die wichtigsten Informationen und Tipps für Sie zusammengestellt.  

Erfahren Sie mehr

UMWELT

In Zeiten der globalen Erwärmung spielt der Schutz unserer Umwelt eine immer größere Rolle. Deswegen setzen wir den Fokus während der Produktion auf Nachhaltigkeit. Ebenso steht die Nachhaltigkeit unserer Produkte und deren Anwendung im Mittelpunkt unserer Unternehmenskultur.  

Erfahren Sie mehr

WIR IN WUPPERTAL


Gut integriert in unserer Stadt – Mit Blick auf Wuppertal engagieren wir uns vielseitig und sind stolz darauf, an den Stellen zu helfen, wo Hilfe dringend nötig ist!

VEREIN SOZIALSPONSORING WUPPERTAL

Ganz nach dem Motto „Nicht jammern, sondern handeln“ unterstützt der Verein Sozialsponsoring mit den Spenden verschiedener Unternehmen soziale Einrichtungen, wie z.B. die Arbeitslosenhilfe Wuppertal e.V., Behindert - na und? e.V. oder das Geburtshaus Wuppertal e.V.

KATHOLISCHE KINDERTAGESSTÄTTE ST. KONRAD

Seit 16 Jahren befindet sich die Kindertagesstätte in unmittelbarer Nähe zum Werk 2. Von Beginn an zeichnet sich unsere Freundschaft durch eine gute Zusammenarbeit und gegenseitige Nachbarschaftshilfe aus. Außerdem unterstützen wir die Kindertagesstätte jährlich mit einer finanziellen Spende.

SPENDEN

Ein Großteil unserer Mitarbeiter spendet seit mehreren Jahren seinen Erlös vom Sicherheitspreis an verschiedene Organisationen. Die Sicherheitsprämie ist eine persönliche Anerkennung für die Sicherheitsleistung unserer Mitarbeiter.  Allein 2018 kamen insgesamt 23.000 Euro an Spenden zusammen.

SICHERHEIT WIRD GROSSGESCHRIEBEN


Als Lackhersteller sind wir uns eines verantwortungsvollen Umgangs mit den Rohstoffen und ihrer Verarbeitung bewusst: Von den verwendeten Stoffen darf weder eine Gefährdung für unsere Mitarbeiter noch für unsere Nachbarn noch für die Bürger von Wuppertal ausgehen.
In unseren Werken sind weder Abgase zu sehen noch unangenehme Gerüche wahrzunehmen. Unter anderem verhindern Filteranlagen, die regelmäßig gewartet werden, dass Emissionen in die Umwelt gelangen.
Durch die regelmäßige Kontrolle unserer Produktionsanlagen, durch den fachgerechten Umgang mit unseren Stoffen und nicht zuletzt durch die intensive Schulung unserer Mitarbeiter sorgen wir für sichere Abläufe in unserer Produktion und für die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Sicherheitskultur.  

Die Werkfeuerwehr ist 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche im Werk 2 an der Märkischen Straße in Bereitschaft. So kann im Notfall direkt gehandelt werden. Regelmäßiges Nachstellen von
Gefahrensituationen, Großübungen mit der Wuppertaler Berufsfeuerwehr und Sicherheitsschulungen halten die Feuerwehrmänner fit. Auch bei feuergefährlichen Handwerkerarbeiten, wie zum Beispiel beim Schweißen, steht die Truppe um Brandoberinspektor Wolfgang Gronemeyer den Mitarbeitern von Axalta stets zur Seite.
Die Werkfeuerwehr ist aber auch vorbeugend tätig: So werden Feuerlöschübungen durchgeführt, Feuerlöscher kontrolliert, Sicherheitsschulungen durchgeführt.

UMWELTVERANTWORTUNG UND NACHHALTIGKEIT


Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt ein, indem wir natürliche Ressourcen effizient verwenden, um die Umgebung, in denen wir tätig sind, zu schützen. Wir sind uns bewusst, dass industrielle Fertigungsprozesse Auswirkungen auf die Umwelt haben können sowie Sicherheitsrisiken für unsere Mitarbeiter mit sich bringen können, wenn sie falsch gehandhabt werden.
Nachhaltige Produktion ist ein Fokusbereich von Axalta und integraler Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Wir gewährleisten sichere und effiziente Produktionsabläufe, Verhaltensrichtlinien sowie klare Beurteilungsmaßstäbe für unsere Leistungen. Seit 2016 sind wir auch RC 14001 zertifiziert.

Mehr dazu finden sie auf www.axalta.de