Kontakt


Axalta Coating Systems GmbH
Uferstrasse 90
4057 Basel
Schweiz

DA Public Relations Ltd
Cener Dogan

Axalta eröffnet neuen Standort im südafrikanischen Midrand


Basel, Schweiz – 25. Oktober 2018: Axalta, ein führender, weltweiter Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, gibt die Eröffnung seiner neuen Unternehmenszentrale für Autoreparatur-lacktechnologien in Midrand, Gauteng, Südafrika, bekannt.

Hannes Kloppers, Axaltas Country Business Manager für Südafrika, erklärt: „Dies ist eine spannende und ereignisreiche Zeit für Axalta in Südafrika und stellt einen enorm wichtigen Meilenstein nicht nur für uns und unsere Mitarbeiter, sondern auch und vor allem für unsere geschätzten Kunden dar, die von einer erweiterten Kundenbetreuung und Infrastruktur profitieren.“

Die Büroräume und der Schulungsraum für theoretische Inhalte mit multimedialer Ausstattung sind bereits in Betrieb. Der praktische Schulungsbereich – inklusive Spritzkabinen und Mischraum – wird ab Mitte 2019 für Schulungsteilnehmer bereitstehen. Nach ihrer Fertigstellung bietet die Einrichtung Reparaturlackierern die Möglichkeit einer qualitativ hochwertigen und professionellen Weiterbildung. Sie können dort wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten für die tägliche Anwendung im eigenen Karosserie- und Lackierfachbetrieb erwerben.

Lucian Jantjies, National Sales Leader für Axaltas Geschäftsbereich Refinish in Südafrika, fügt hinzu: „Die Einrichtung bietet eine hochmoderne Lern- und Weiterbildungsumgebung mit praxisnaher Ausstattung für den praktischen Schulungsteil sowie Experten, die den dazugehörigen theoretischen Teil vermitteln. So wird ein offenes, die Zusammenarbeit förderndes und kreatives Arbeitsumfeld für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen geschaffen. Durch die engere Zusammenarbeit mit unseren Kunden können wir noch besser auf ihre Bedürfnisse eingehen und maßgeschneiderte Unterstützung beim Ausbau ihres Geschäfts bieten. Axaltas Investition in diese neue Einrichtung beweist unser Engagement für unsere Kunden und für den südafrikanischen Reparaturlackmarkt.“

Midrand wurde als Standort für Axaltas neue südafrikanische Unternehmenszentrale gewählt, da aufgrund der günstigen Lage ein großer Kundenstamm erreicht und betreut werden kann. Mit weiteren Geschäftsstellen für den Bereich Refinish in Kapstadt, KwaZulu-Natal und Port Elizabeth ist Axalta in Südafrika gut aufgestellt, um die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen.

Hannes Kloppers bemerkt abschließend: „Die Ausweitung unserer Kundenbetreuung steht bei uns an erster Stelle und ist eine weitere Gelegenheit, unseren Kunden das zu bieten, was sie brauchen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.“

Sobald alle Schulungsbereiche vollständig in Betrieb sind, wird Axalta die neue Einrichtung feierlich eröffnen. Reparaturlackierer können an einer Reihe von Schulungsprogrammen für Spies Hecker, Standox und Duxone teilnehmen und dabei ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weiter ausbauen sowie die neuesten Technologien und Anwendungsbereiche kennen lernen.

Weitere Informationen über Axalta finden Sie unter www.axalta.at.

Über Axalta

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws und Nutzfahrzeugen (Erst- und Reparaturlackierung) bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 150 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie setzen 14.000 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 100.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axalta.at oder folgen Sie uns auf Twitter unter @Axalta und auf LinkedIn.